Tennis Bundesliga

St. Johann spielt bei Final-Heimturnier um den Meistertitel

Nach einem 6:1 über Linz-Auhof hoffen die Pongauer für das Halbfinale in der Tennis Bundesliga 35 am Samstag (ab 13 Uhr) auf sehr prominente Verstärkung.

„Das war die Pflicht, jetzt folgt die Zugabe“, sagt St. Johanns Co-Kapitän Christoph Illmer. SN/werner müllner
„Das war die Pflicht, jetzt folgt die Zugabe“, sagt St. Johanns Co-Kapitän Christoph Illmer.

Der TC St. Johann hat sich mit einem souveränen Heimsieg über Linz-Auhof für das Halbfinale der Tennis-Bundesliga 35 qualifiziert und so eine gelungene Generalprobe für das Finalturnier am Wochenende auf eigener Anlage gefeiert. Angeführt von Toplegionär Jaroslav Pospisil besiegten die Pongauer Linz-Auhof 6:1. Zufrieden, aber weiter ambitioniert zeigt sich Co-Kapitän Christoph Illmer: "Das war die Pflicht, jetzt kommt die Zugabe." Diese könnte umso attraktiver werden. "Wir hoffen auf Jürgen Melzer und Julian Knowle. Dann ist der Meistertitel möglich", kündigt Illmer mögliche prominente Verstärkung für das Halbfinale am Samstag (ab 13 Uhr) gegen Hartberg an. Das erste Halbfinale bestreiten Colony Wien und Neudörfl (9.30).

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 24.11.2020 um 02:14 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/tennis-bundesliga-st-johann-spielt-bei-final-heimturnier-um-den-meistertitel-92769931

Kommentare

Schlagzeilen