Tennis

Salzburgs Tennisteam bezwingt Wiener Auswahl

Nach dem 13:9-Heimsieg in der Auftaktrunde des Bundesländercups treffen Salzburgs Senioren nächste Woche auf Vorarlberg.

Hausherr Gerald Mandl trug einen Einzelsieg zum 13:9-Erfolg in Anif bei.  SN/stv/werner müller
Hausherr Gerald Mandl trug einen Einzelsieg zum 13:9-Erfolg in Anif bei.

Einen starken Start hat das Team des Salzburger Tennisverbandes im Bundesländercup der Senioren hingelegt. Angeführt von Nonplaying-Captain Günter Schwarzl gewann man das Erstrundenmatch gegen Wien in Anif mit 13:9. Groß trumpften dabei die Salzburger Damen auf, die nicht nur vier von sechs Einzeln gewannen, sondern auch im Doppel keinen Punkt liegen ließen.
Salzburg führte nach den Einzelmatches mit 9:5, wobei Berta Wuppinger, Sylvia Haslgruber, Susanne Kiss und Sandra Gruber seitens der Damen für die Punkte sorgten. Auf Seiten der Herren setzten sich Erich Mild, Helmut Ritter, Uwe Zisser, Günter Woisetschläger und Gerald Mandl durch. Im Doppel waren Salzburgs Damen einfach nicht zu schlagen. Berta Wuppinger und Erika Lechner, Sylvia Haslgruber und Heike Fröhlich sowie Martha Szabo und Sandra Gruber gewannen allesamt ihre Matches. Bei den Herren konnte Salzburg dagegen nur eines von vier Doppeln für sich entscheiden. Lediglich Uwe Zisser und Günter Woisetschläger besiegten ihre Wiener Alterskollegen.
Bereits nächsten Samstag trifft das Salzburger Team (erneut in Anif) auf Vorarlberg.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 20.01.2022 um 08:14 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/tennis-salzburgs-tennisteam-bezwingt-wiener-auswahl-78620311

Kommentare

Schlagzeilen