Regionalsport

Thomas Geierspichler: Kein Tag wie jeder andere

Der Unfall von Behindertensport-Ikone Thomas Geierspichler jährt sich heute zum 25. Mal.

Auch mit 42 noch ein „Goldjunge“: Rennrollstuhlfahrer Thomas Geierspichler krönte sich 2018 zum Europameister.  SN/dissertori
Auch mit 42 noch ein „Goldjunge“: Rennrollstuhlfahrer Thomas Geierspichler krönte sich 2018 zum Europameister.

Es ist der 4. April 1994, halb sechs am Morgen. Gemeinsam mit einem Freund ist Thomas auf dem Rückweg aus der Disco. Noch 20 Kilometer bis Anif. Er schnarcht auf dem Beifahrersitz. Doch auch sein Freund am Steuer kann sich nach dieser langen Nacht nicht mehr wachhalten. Er verfehlt eine Kurve und rast geradeaus weiter gegen eine Mauer. Plötzlich ist Thomas wieder hellwach. Es qualmt. Das Auto ist nur noch Schrott. Thomas kann sich nicht bewegen, seine Beine sind eingeklemmt. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 03:30 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/thomas-geierspichler-kein-tag-wie-jeder-andere-68247643