Tischtennis

Auch Kuchl konnte die Siegesserie des UTTC nicht beenden

Zum Abschluss der Grunddurchgangs der 2. Tischtennis-Bundesliga trafen sich der UTTC Salzburg und Kuchl noch zu einem letzten Derby, in dem sich die Tennengauer mit 2:6 geschlagen geben musste.

Kuchls Top-Legionär Mate Moricz (l.) hielt die Partie gegen Zoltan Zoltan lange offen, verlor aber letztlich doch mit 2:3. SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Kuchls Top-Legionär Mate Moricz (l.) hielt die Partie gegen Zoltan Zoltan lange offen, verlor aber letztlich doch mit 2:3.

22 Siege aus 22 Spielen − mit dieser sensationellen Bilanz beendete der UTTC Salzburg am Samstag seine Saison in der 2. Tischtennis-Bundesliga. Daran konnte auch Lokalrivale Kuchl nichts ändern. Die Tennengauer, die schon vor dem Match als Zweiter feststanden, zogen auch im zweiten Saisonderby den Kürzeren. Nachdem man Anfang Dezember vor eigenem Publikum noch vier Einzelsiege einfahren konnte, gelangen am Samstag im Sportzentrum Mitte nur mehr zwei Punkte.

"Es war knapper, als es aussieht"

"Für uns ist es ja eigentlich, um nichts mehr gegangen. Dennoch ist es schade, dass wir das Duell nicht noch spannender machen konnte", meinte Kuchl-Coach Attila Halmai. "Es war aber knapper, als es aussieht. Zwei Mal sind wir bereits mit 2:0 in Front gelegen, und haben dann doch noch das Match verloren."

Zoltan erneut nicht zu schlagen

So gewann UTTC-Legionär Zoltan Zoltan erneut all seine Partien und beendete den Grunddurchgang mit 54 Siegen bei nur einer Niederlage. Damit war er der mit Abstand erfolgreichste Spieler der Liga. Die beiden Ehrenpunkte der Kuchler holten diesmal Lukas Seidl und Legionär Mate Moricz, die beide Michael Trink bezwangen.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 31.10.2020 um 11:53 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/tischtennis-auch-kuchl-konnte-die-siegesserie-des-uttc-nicht-beenden-68756284

Schlagzeilen