Triathlon

Triathlon-Asse peilen in Obertrum Heimsieg an

Während Lukas Hollaus und Lukas Pertl beim Trumer Triathlon über die Kurzdistanz um den Staats- und Landesmeistertitel kämpfen, gehen Andreas Giglmayr und Philip Pertl als Favoriten in ihre Rennen.

Die Brüder Lukas und Philip Pertl (vorn) setzen auf ihre Stärke am Rad. SN/pertl
Die Brüder Lukas und Philip Pertl (vorn) setzen auf ihre Stärke am Rad.

Erstmals nehmen mehr als 1900 Starter den Trumer Triathlon in Angriff. Die Jubiläumsausgabe lassen sich dabei auch Salzburgs Topathleten nicht entgehen. "Ich bin alle zehn Jahre dabei", scherzt Lukas Pertl, der bei der Premiere 2010 im Schülerrennen triumphierte. Bei der Rückkehr nach Obertrum peilt der 24-jährige Gasteiner seinen ersten Staatsmeistertitel über die olympische Distanz an. "Ich freue mich sehr, nach einigen Jahren endlich wieder mal in Österreich am Start zu sein", betont der Pongauer, der es am Sonntag aber mit Trainingskollegen Lukas Hollaus zu tun bekommt.

Der Niedernsiller Olympiaanwärter geht als Topfavorit ins Rennen. Während sich Pertl für das Heimevent extra ein Zeitfahrrad besorgt hat, setzt Hollaus auf sein bewährtes Weltcup-Material. "Ich bin gespannt, was das ausmacht. Wichtig ist, dass einer von uns zwei den Titel holt", sagt der 32-jährige Pinzgauer.

Seinen letzten großen Auftritt beim Heimrennen hat am Sonntag Andreas Giglmayr. Der St. Georgener beendet nach dieser Saison seine Laufbahn. "Der Trumer Triathlon ist mein Rennen. Zum Abschied will ich über die Mitteldistanz noch einmal voll abräumen", betont der 35-Jährige. "Die hügelige Strecke liegt mir. Ich werde hart schwimmen und am Rad die Entscheidung suchen."

Selbiges nimmt sich Philip Pertl über die Sprintdistanz am Samstag vor. "Auf der Radstrecke kann ich davonziehen. Spielen brauche ich mich aber nicht", weiß der favorisierte Gasteiner.

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 31.10.2020 um 12:02 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/triathlon-triathlon-asse-peilen-in-obertrum-heimsieg-an-73959361

Kommentare

Schlagzeilen