Regionalsport

Union und FC Hallein heben UFC Hallein aus der Taufe

Der neue Halleiner Großclub will sich in seiner ersten Saison sportlich und finanziell stabilisieren und die Nachwuchsarbeit forcieren.

Die Corona-Bestimmungen der vergangenen Monate hatten den Prozess etwas verzögert, Anfang Juni war es dann so weit: Bei der Gründungsversammlung hoben Union und FC Hallein gemeinsam den neuen UFC Hallein aus der Taufe. "Wir haben das kurz und schmerzlos in einer Stunde abgewickelt, wir wollen jetzt starten", meint Jurica Mustac. Der vormalige Union-Obmann wird Obmannstellvertreter des neuen Vereins, sein Gegenüber vom FC Hallein, Helmut Wasserbacher, übernimmt den Obmannposten des neuen UFC. Um die sportlichen Geschicke kümmern sich künftig Sektionsleiter Werner ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2020 um 03:58 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/union-und-fc-hallein-heben-ufc-hallein-aus-der-taufe-89088889