Mountainbike

Valentina Höll nach viertem Triumph vor Weltcup-Gesamtsieg

Mountainbike-Toptalent Valentina Höll aus Saalbach siegte auch in ihrem vierten Weltcuprennen bei den Juniorinnen. Nach dem Erfolg in Val di Sole (ITA) steht sie vor dem Gesamtsieg.

Valentina Höll. SN/redbullcontentpool
Valentina Höll.

In Val di Sole waren es 17 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Anna Newkirk (USA), mit denen die 16-jährige Saalbacherin ihre Überlegenheit demonstrierte. Ein dritter Rang beim nächsten Bewerb in Andorra würde für sie schon reichen, um sich vorzeitig den Gesamtsieg im Downhill-Weltcup der Juniorinnen zu sichern.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 03.12.2021 um 10:36 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/valentina-hoell-nach-viertem-triumph-vor-weltcup-gesamtsieg-31424980

Schlagzeilen