Volleyball

PSV-Girls beschenkten Trainer mit Sieg in Graz

Weiterhin stark unterwegs sind die Volleyballerinnen von PSVBG Salzburg in der 1. Bundesliga. Der Sieg bei Meister Graz war das schönste Geburtstagsgeschenk für Trainer Uli Sernow.

Die PSV-Girls (hier: Inese Racina) erfreuten das Geburtstagskind, Trainer Uli Sernow (l.).  SN/krugfoto/Krug Daniel jun.
Die PSV-Girls (hier: Inese Racina) erfreuten das Geburtstagskind, Trainer Uli Sernow (l.).

Zum 60. Geburtstag von Trainer Uli Sernow feierte PSVBG Salzburg in der Volleyball-Bundesliga einen 3:2-Sieg (26, -20, 19, -17, 9) bei Meister UVC Graz und festigte damit Tabellenrang vier. 121 Minuten dauerte der Kampf beim heimstarken Titelverteidiger, der bisher in seiner neuen Halle noch unbesiegt gewesen war. Topscorerinnen waren Annija Abolina (23), Paige Hill (11) und Kelsey Bittinger (9).

Tabellenführer ist das vom Salzburger Roland Schwab trainierte Linz/Steg. Die Truppe, in der mit die Seekirchner SSM-Schülerin Victoria Deisl glänzte, schlug im oberösterreichischen Spitzenderby am Freitag SG Perg mit 3:1.

Tabelle 1. Bundesliga

Club Spiele Siege Niederl. Sätze Punkte
1. Linz/Steg 9 8 1 25:5 24
2. Sokol/Post 9 7 2 23:9 22
3. SG Perg 9 7 2 22:7 21
4. PSVBG Salzburg 9 7 2 21:10 19
5. VC Tirol 10 6 4 20:16 17
6. UVC Graz 9 5 4 21:14 17
7. Trofaiach 9 3 6 11:20 8
8. Klagenfurt 9 2 7 8:21 7
9. Hartberg 10 1 9 3:29 2
10.Bisamberg 9 0 9 4:27 1

In der 2. Bundesliga bleibt UVV Seekirchen trotz eines 2:3 gegen ASKÖ Purgstall Tabellenführer. TV Oberndorf besiegte Ybbs mit 3:2.

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 29.10.2020 um 08:07 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/volleyball-psv-girls-beschenkten-trainer-mit-sieg-in-graz-61440487

Schlagzeilen