Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Volleyball

Seekirchen siegt erneut ohne Satzverlust

Die Flachgauerinnen hatten Jennersdorf am Samstag klar im Griff und feierten auch im zweiten Heimspiel in der Meisterrunde einen 3:0-Erfolg.

Seekirchen (rot) überzeugte. SN/uvv seekirchen
Seekirchen (rot) überzeugte.

Die Seekirchner Volleyballerinnen haben am Samstag auch das zweite Spiel in der Meisterrunde der 2. Bundesliga ohne Satzverlust gewonnen und sich mit dem 3:0-(-21,-15,-15)-Erfolg über Jennersdorf auf den fünften Rang verbessert. "Der Sieg war nie in Gefahr. Eine stabile Leistung, die an das alte Meisterteam erinnert hat", sagt Trainer Boris Holla.

Die Titelverteidigung ist außer Reichweite. Den zweiten Platz, der ebenfalls zum Relegationsduell um den Aufstieg berechtigen würde, haben die Flachgauerinnen aber noch nicht abgeschrieben. "Das ist das Ziel und noch möglich", versichert Holla. Der Tabellendritte aus Villach hat nur mehr einen Punkt Vorsprung. In der nächsten Runde am 14. März kommt es zum direkten Duell in Kärnten.

Zuvor peilt Seekirchen am Samstag in Leoben aber noch das Viertelfinale der U20-ÖM an. "An einem guten Tag kommen wir vielleicht sogar ins Halbfinale. Die zwei Siege waren eine sehr gute Vorbereitung."

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 24.09.2020 um 02:36 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/volleyball-seekirchen-siegt-erneut-ohne-satzverlust-84196351

Kommentare

Schlagzeilen