Regionalsport

Von Paris in den Pongau

Tour- und Giro-Stars rasen durch die Bischofshofener Innenstadt.

 SN/sn

Als ein Häufchen Radsportbegeisterter 2004 das erste Kriterium in Bischofshofen veranstaltete, war es eines von vielen. Eine ganze Serie mit Rennen in Saalfelden, Bad Gastein und Freilassing wurde für Sportler und Publikum geboten. Mittlerweile sind die Bischofshofener jeweils im Zwei-Jahres-Rhythmus allein auf weiter Flur.

Heute, Donnerstag, ist es wieder so weit. Wegen des Traumwetters wurde die ursprünglich geplante Distanz von 55 Runden auf 65 erhöht.

Der "radsportbesessene" Veranstalter Peter Stankovic hat ein prominentes Starterfeld zusammengestellt. Zwei ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 10:51 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/von-paris-in-den-pongau-37189870