Tennis

Andy Murray vor Comeback im Einzel

Der britische Tennisstar Andy Murray steht vor seinem Comeback im Einzel. In Washington sagte der 32-Jährige am Montag (Ortszeit), dass seine Rückkehr "sehr bald" und "im besten Fall" schon übernächste Woche beim Turnier in Cincinnati erfolgen werde.

Murray kündigte "sehr baldige" Rückkehr an SN/APA (AFP)/BEN STANSALL
Murray kündigte "sehr baldige" Rückkehr an

"Ich habe in den vergangenen Wochen Einzel trainiert und werde antreten, sobald ich mich bereit fühle", sagte Murray. Der Olympiasieger, dreifache Grand-Slam-Champion und ehemalige Weltranglisten-Erste aus Schottland hat seit seiner neuerlichen Hüftoperation im Jänner bisher nur im Doppel Turniere bestritten. Dabei holte er bei seinem Comeback im Londoner Queen's Club gemeinsam mit dem Spanier Feliciano Lopez den Titel.

Sollte es mit seinem Start im US-Bundesstaat Ohio nicht klappen, will Murray sein Einzel-Comeback bis nach den US Open aufschieben. "Ich möchte nicht, dass mein erstes Einzelmatch über fünf Sätze führen könnte", betonte Murray, der diese Woche in Washington und danach in Montreal mit seinem Bruder Jamie im Doppel spielt.

Quelle: Apa/Ag.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 21.10.2020 um 04:14 auf https://www.sn.at/sport/tennis/andy-murray-vor-comeback-im-einzel-74129749

Kommentare

Schlagzeilen