Tennis

Angekündigt und wieder abgesagt: Dominic Thiem verschiebt sein Comeback zum siebten Mal

Österreichs Tennisstar ist laut eigenen Angaben zwar fit und sieht sich auf einem guten Weg, sagt seine Starts in Indian Wells und Miami aber ab. Ein Szenario, das sich allein in dieser Saison sechs Mal wiederholt.

Dominic Thiem will auf Sand in Europa zurückkehren. SN/apa/afp
Dominic Thiem will auf Sand in Europa zurückkehren.

Er spielt also nicht. Ganz überraschend kam die Absage von Dominic Thiem für die ATP-1000-Turniere in Indian Wells nicht, zumal er in dieser Saison schon drei Mal zuvor sein Comeback kurzfristig verschoben hatte. Rückkehr angekündigt, Videos von der Vorbereitung gepostet, Rückkehr abgesagt - so lange zieht sich der mühsame Weg zurück von Österreichs Tennisstar schon.

Am 22. Juni 2021 zieht sich Dominic Thiem beim Rasenturnier in Mallorca einen Sehnen(ein)riss im Handgelenk zu. Insgesamt sieben Comeback-Versuche sind seither gescheitert, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 07:20 auf https://www.sn.at/sport/tennis/angekuendigt-und-wieder-abgesagt-dominic-thiem-verschiebt-sein-comeback-zum-siebten-mal-118088569