Tennis

"Beste Stimmung" bei Titelhattrick und Doppel-Sensation in Kitzbühel

Der Norweger Ruud und die Österreicher Miedler/Erler triumphieren beim Tennisklassiker, wo die erlebte Atmosphäre nicht nur bei den Siegern herausragend war.

Mit einem Favoritensieg und einer großen Überraschung - jeweils Erfolge mit historischer Bedeutung - ist der Sandplatzklassiker in Kitzbühel zu Ende gegangen. Denn Während Casper Ruud seine Siegesserie fortsetzte und als erster Spieler seit Andy Murray 2011 drei ATP-Titel in Serie gewann, krönten Lucas Miedler und Alexander Erler ihren Sensationslauf mit dem Turniersieg - als erstes rein österreichisches Doppel der Tennis-Neuzeit.

Dass Siege, speziell in Endspielen, nie zur Gewohnheit werden, zeigte Ruud. Das 6:1, 4:6, 6:3 über den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2021 um 12:11 auf https://www.sn.at/sport/tennis/beste-stimmung-bei-titelhattrick-und-doppel-sensation-in-kitzbuehel-107423020