Tennis

Der Mythos Wimbledon ist fesselnd

Wimbledon ist mehr als ein Tennisturnier. Es ist ein Erlebnis zwischen Festival-Stimmung und edelster Etikette. Tagelang Schlange zu stehen gehört genauso dazu wie purer Luxus. Ein Lokalaugenschein.

Der Dresscode lautet weiß, der mittlere Sonntag ist spielfrei und der Weg zu den Eintrittskarten ist einzigartig. Das und noch viel mehr macht Wimbledon unvergleichlich. Und wenn man die Wiege des Tennissports betritt, dann weiß man sofort, was Dominic Thiem ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 04.06.2020 um 01:39 auf https://www.sn.at/sport/tennis/der-mythos-wimbledon-ist-fesselnd-72908569