SN.AT / Sport / Tennis

"Die Jungs brauchen endlich Erfolgserlebnisse"

Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek hofft auf das Comeback von Dominic Thiem, die Trendwende bei Dennis Novak und auf die junge ÖTV-Generation um Lukas Neumayer und Alexander Erler, der in Kitzbühel als letzter Österreicher im Achtelfinale ausschied.

Alexander Erler schied in Kitzbühel als letzter Österreicher im Achtelfinale aus.
„Nicht schön anzusehen“ war für Stefan Koubek der Kitzbühel-Auftritt von Dennis Novak.
Kann der Davis-Cup-Kapitän beim Finalturnier in Innsbruck im November auf Dominic Thiem bauen?

Dominic Thiem kann in seinem Krisen-Jahr nur Schadensbegrenzung betreiben. Die anderen österreichischen Davis-Cup-Spieler laufen Erfolgen ebenfalls hinter. "Die Saison war bisher sehr überschaubar. Es ist gut, dass das Finalturnier in Innsbruck noch vier Monate entfernt ist", sagt Teamchef Stefan Koubek mit Sorgenfalten am Rande des ATP-Turniers in Kitzbühel. Freude bereiteten ihm dort dafür Lukas Neumayer und Alexander Erler. Der Tiroler schied im Achtelfinale als letzter Österreicher aus.

Beiden traut Koubek in absehbarer Zeit den Anschluss an die erweiterte ...

KOMMENTARE (0)