Tennis

Dominic Thiem bittet in London zur Final-Revanche

Mit einem "besseren Gefühl" startet der US-Open-Champion gegen Stefanos Tsitsipas in die ATP Finals. Gegen den Griechen kommt es zur Neuauflage des Endspielkrimis von 2019. Die knappe Niederlage vor einem Jahr hat ihn auf seinem Weg motiviert.

Im London-Finale 2019 musste sich Dominic Thiem dem Griechen Stefanos Tsitsipas knapp geschlagen geben. SN/gepa
Im London-Finale 2019 musste sich Dominic Thiem dem Griechen Stefanos Tsitsipas knapp geschlagen geben.

Seit Mittwoch weilt Dominic Thiem in London. Österreichs Tennisstar kehrt damit an jenen Ort zurück, den er vor einem Jahr mit gemischten Gefühlen verlassen hatte. Erstmals hatte er in einem Turnier mit Novak Djokovic und Roger Federer zwei der Allzeitlegenden besiegt und doch blieb ihm in einem Finalthriller gegen Stefanos Tsitsipas die Krönung verwehrt. "Alles in allem sind die Erinnerungen ans Vorjahr gut. Ich fühle mich auch jetzt schon wieder wohl hier", sagt der Weltranglistendritte, der gleich im Eröffnungseinzel gegen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 05:18 auf https://www.sn.at/sport/tennis/dominic-thiem-bittet-in-london-zur-final-revanche-95598490