Tennis

Dominic Thiem: Jetzt wartet seine höchste Titel-Hürde

Österreichs Tennisstar trifft im US-Open-Halbfinale auf Daniil Medwedew. Was entscheidet das Hochgeschwindigkeits-Duell auf Augenhöhe?

Da waren es nur noch zwei - zwei Siege bis zum ersehnten Grand-Slam-Triumph. Mit einem abermals souveränen Dreisatzerfolg über den Australier Alex de Minaur zog Dominic Thiem als erster Österreicher ins Halbfinale der US Open ein. Dort wartet am Freitag (nicht vor 23.30 Uhr/live auf Servus TV) die vermeintlich höchste Hürde im gesamten Turnier. Das Duell mit Daniil Medwedew wird sogar zum vorweggenommenen Finale hochstilisiert.

Dass Thiem auch dafür gerüstet ist, bewies er beim 6:1, 6:2, 6:4 gegen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.09.2020 um 02:31 auf https://www.sn.at/sport/tennis/dominic-thiem-jetzt-wartet-seine-hoechste-titel-huerde-92646604