Tennis

Federer-Comeback auf Sand mit Spannung erwartet

Roger Federer spielt am Dienstagabend in Madrid erstmals seit fast drei Jahren ein Match auf Sand. Die Aufregung in der Tennis-Welt ist seit Tagen spürbar, ganz ähnlich wie damals Anfang 2017, als Federer nach seiner halbjährigen Verletzungspause auf die Tour zurückkehrte. Der seit Montag in der Weltrangliste wieder auf Platz 3 geführte Schweizer zeigte sich im Vorfeld optimistisch.

Federer wagt sich wieder auf den Ziegelboden SN/APA (AFP)/VALERY HACHE
Federer wagt sich wieder auf den Ziegelboden

Gut drei Wochen lang hat sich Grand-Slam-Rekordsieger zuletzt auf verschiedenen Plätzen in der Schweiz auf die kommenden Aufgaben vorbereitet. "Es hat etwas Zeit gebraucht, um mich wieder daran zu gewöhnen, die Punkte sorgfältiger aufzubauen. Man kann mit mehr Winkel spielen. Das war interessant und hat Spass gemacht. Es war aber keine komplizierte Umstellung," meinte Federer. In den Matches könne es dann aber ganz anders aussehen, gestand er.

Erstmals seit Mitte Mai 2016 in Rom und der Niederlage gegen Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem wird Federer ein offizielles Match auf Sand bestreiten - natürlich zur Primetime am Dienstagabend in der gut 12.000 Plätze zählenden Caja Magica. Verläuft die Rückkehr nach Plan werden die Aufgaben im Verlauf der Woche stetig schwieriger. Gemäß Papierform: Thiem im Viertelfinale, Novak Djokovic im Halbfinale und Rafael Nadal im Finale. An das Finale zu denken, sei "ganz ehrlich" etwas übertrieben, meinte Federer im Interview mit dem Schweizer Fernsehen. "Ich bin froh, wenn ich ein paar Runden überstehen kann. Die Auslosung ist hart."

Im Training lief alles bestens und auch deshalb sagt er: "Es ist einiges möglich." Aber es gilt in der ersten Partie für Federer, sich einige Fragen zu beantworten: "Was kann ich überhaupt noch auf Sand? Wie spiele ich in den wichtigen Momenten auf Sand? Wie gut kann ich servieren, wenn es wichtig wird?" Es gehe darum, die richtigen Entscheidungen zu treffen, nicht zu passiv werden, offensiv zu spielen. Gerade in Madrid sei aggressives Tennis möglich, betonte er.

Quelle: Apa/Ag.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 21.01.2021 um 09:39 auf https://www.sn.at/sport/tennis/federer-comeback-auf-sand-mit-spannung-erwartet-69847498

Kommentare

Schlagzeilen