Tennis

Lukas Neumayer machte gegen Dominic Thiem eine "super Erfahrung"

Beim 1:6, 4:6 war der Klassenunterschied deutlich, doch Österreichs Tennishoffnung ließ auch gegen den Topstar sein Können aufblitzen.

Fünf Gamegewinne und jede Menge Erfahrung hat Nachwuchshoffnung Lukas Neumayer in seinem bisher größten Match verbuchen können. Der 17-jährige Radstädter unterlag in der Finalphase der Austrian Pro Series, dem Turnier der besten heimischen Profis, Topstar Dominic Thiem 1:6, 4:6.

Sein Vorhaben, einen guten Start hinzulegen, konnte Neumayer nicht umsetzen. Ab 0:5 lieferte er der Nummer drei der Welt aber eine teils sehenswerte Gegenwehr. Waren es beim 3:6, 4:6 am Vortag gegen Dennis Novak die wichtigsten Punkte, die den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.11.2020 um 03:05 auf https://www.sn.at/sport/tennis/lukas-neumayer-machte-gegen-dominic-thiem-eine-super-erfahrung-89019979