Tennis

Rafael Nadal stielt auch der neuen Nummer eins die Show

Mit dem Titel in Acapulco macht der Spanier den besten Saisonstart seiner Karriere perfelt. Daniil Medwedew löst Novak Djokovic als Nummer eins ab.

Rafael Nadal ist in heuer 15 Matches unbesiegt. SN/ap
Rafael Nadal ist in heuer 15 Matches unbesiegt.

Wann gelingt Novak Djoković der 21. Rekord-Grand-Slam-Titel? Kann ihn dabei einer aus der nächsten Generation aufhalten? Das waren die Fragen vor Beginn des Tennisjahrs. Doch einer, mit dem nicht einmal die kühnsten Optimisten rechneten, hat die Antworten geliefert. Rafael Nadal ist weiter unangetastet, gewann nach dem legendären Fünfsatz-Finaltriumph bei den Australian Open über Daniil Medwedew auch das ATP-500-Turnier in Acapulco.

Der Spanier besiegte im Endspiel den Briten Cameron Norrie 6:4, 6:4. Im Halbfinale vereitelte der 35-Jährige Medwedew die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.05.2022 um 10:29 auf https://www.sn.at/sport/tennis/rafael-nadal-stielt-auch-der-neuen-nummer-eins-die-show-117699094