Tennis

Rom soll für Dominic Thiem die Erlösung bringen

Für Österreichs Tennisstar ist das Erstrundenduell mit Fabio Fognini auch eine Art Frustrationsbewältigung.

Dominic Thiem spielt am Montag um seinen ersten Sieg 2022. SN/AP
Dominic Thiem spielt am Montag um seinen ersten Sieg 2022.

Marbella, Belgrad, Estoril und Madrid haben für Dominic Thiem nach eigenem Empfinden zwar eine Leistungssteigerung gebracht, der für das Selbstvertrauen so notwendige Sieg nach seiner langen Verletzungspause war Österreichs Tennisstar aber noch nicht vergönnt. Und die Aufgabe scheint auch beim ATP-1000-Turnier in Rom nicht leichter zu werden. Lokalmatador Fabio Fognini ist im Foro Italico am Montagnachmittag (live auf Sky Sport Austria) die nächste Herausforderung.

Thiems Erwartungshaltung ist wenig überraschend weiter zurückhaltend. "Wenn man zehn Monate seinen Beruf nicht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 01:12 auf https://www.sn.at/sport/tennis/rom-soll-fuer-dominic-thiem-die-erloesung-bringen-121043410