Tennis

Schweiz besiegte bei Hopman Cup die USA 2:1

Die Titelverteidiger Belinda Bencic und Roger Federer stehen beim Hopman Cup in Perth vor dem neuerlichen Final-Einzug. Die beiden Schweizer gewannen am Dienstag beim Mixed-Turnier in der ausverkauften Perth Arena gegen die USA mit 2:1.

Roger Federer startete mit einem Sieg ins Jahr 2019 SN/APA (AFP)/TONY ASHBY
Roger Federer startete mit einem Sieg ins Jahr 2019

Bencic/Federer besiegten im abschließenden Mixed Serena Williams und Frances Tiafoe mit 4:2,4:3(5:3). Es war das erste Aufeinandertreffen von Federer und Serena Williams, den beiden erfolgreichsten Spielern der Gegenwart. Federer gewann 20 Grand-Slam-Titel im Einzel, Williams 23. Beide hatten zuvor ihre Einzel-Partien gegen Tiafoe und Bencic gewonnen.

Zum Abschluss der Gruppenphase trifft das Schweizer Duo am Donnerstag auf Griechenland. Bencic und Federer reicht bereits eine knappe Niederlage, um ins Endspiel am Samstag einzuziehen.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 15.10.2021 um 11:41 auf https://www.sn.at/sport/tennis/schweiz-besiegte-bei-hopman-cup-die-usa-21-63376615

Kommentare

Schlagzeilen