Die Entwicklung passt zum Grenzgänger Djoković

Warum tut sich der Weltranglistenerste diesen Aufwand vor den Australian Open an?

Autorenbild

Es ist nur ein Teilerfolg, den Novak Djoković vor Gericht rund um seine Einreise in Australien erreicht hat. Für den Richter war seine Darstellung, mit einer medizinischen Ausnahme und ohne sonst notwendige Impfung nach Melbourne kommen zu dürfen, glaubwürdig. Das Urteil heißt jetzt noch nicht, dass der 34-jährige Serbe an den Australian Open in einer Woche mitspielen darf. Denn ein Regierungsanwalt hat bereits angekündigt, das Visum des Weltranglistenersten zu überprüfen.

Die Vermutung liegt nahe, dass ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.05.2022 um 10:12 auf https://www.sn.at/sport/tennis/standpunkt-die-entwicklung-passt-zum-grenzgaenger-djokovi-115247689