Es kann kommen, was und wer will: Dominic Thiem ist bereit

Österreichs Tennisstar beweist bei den Australian Open mit einem großartigen Schlagabtausch gegen Rafael Nadal, warum er der nächste neue Grand-Slam-Sieger sein kann.

Autorenbild

Dominic Thiem hat einmal mehr bewiesen, dass er reif ist für seinen ersten Grand-Slam-Titel. Wer im Viertelfinale der Australian Open Rafael Nadal, die Nummer eins der Welt, in dieser Art und Weise besiegt, dem ist alles zuzutrauen. Er unterstreicht damit, dass er der erste Herausforderer von den "Big Three" Nadal, Novak Djokovic und Roger Federer ist. Klar ist aber auch, dass er dafür diese Leistung zwei weitere Male bestätigen muss. Schon im Halbfinale gegen Alexander Zverev, der nach einem Tief ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2020 um 12:38 auf https://www.sn.at/sport/tennis/standpunkt-es-kann-kommen-was-und-wer-will-dominic-thiem-ist-bereit-82704169