Falscher Ehrgeiz hilft Thiem nicht aus seiner ersten Krise

Fragezeichen hinter seiner Fitness sind eine neue Erfahrung, mit der Österreichs Tennisstar umgehen muss. Mit Geduld, so hart das wird.

Autorenbild

Dominic Thiem hat in seiner erfolgreichen Karriere auch schon viele Enttäuschungen erlebt. Das Aus in der zweiten Runde der Australian Open ist nun aber ein Negativerlebnis, das er in dieser Form noch nicht kennt. Denn im Gegensatz zu bitteren Fünfsatz-Niederlagen ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.07.2020 um 01:01 auf https://www.sn.at/sport/tennis/standpunkt-falscher-ehrgeiz-hilft-thiem-nicht-aus-seiner-ersten-krise-64256974