Thiems Krönung ist nur vertagt

Autorenbild
Dismal noch Zweiter: Dominic Thiem. SN/AP
Dismal noch Zweiter: Dominic Thiem.

Dominic Thiem hat ein dramatisches Finale gegen Novak Djokovic verloren. Sein Weg dahin war aber der eines Siegers, dem der größte Triumph noch bevorsteht. Welch ein Endspiel. Der Showdown bei den Australian Open hat alles gebracht, was Tennis zu bieten hat. Aus österreichischer Sicht natürlich gefehlt hat die Krönung. Wenn und Aber hat im Sport nichts verloren. Es darf dennoch behauptet werden, dass Thiem dieses Finale wohl gegen jeden anderen gewonnen hätte, nur eben nicht gegen Novak Djokovic. Der Serbe ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 09:39 auf https://www.sn.at/sport/tennis/standpunkt-thiems-kroenung-ist-nur-vertagt-82902931