Tennis

Tennis in Australien: Die Zeit der großen Duelle

Drei Gründe, warum Dominic Thiem gegen den Branchenprimus Rafael Nadal in Melbourne ins Halbfinale einziehen kann. Und auf ein 50. Duell freuen sich Novak Djokovic und Roger Federer.

Dominic Thiem fordert Rafael Nadal im Viertelfinale der Australian Open.  SN/afp
Dominic Thiem fordert Rafael Nadal im Viertelfinale der Australian Open.

Kann Dominic Thiem zum ersten Mal das Halbfinale der Australian Open erreichen und dabei in seiner ersten Night Session von Melbourne (live 9.15/Servus TV bzw. Eurosport) den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal bezwingen? Diese Frage stellen sich nicht nur Tennisexperten. Die Statistik spricht zwar mit nur vier Siegen bei neun Niederlagen gegen den 26-jährigen Niederösterreicher, aber eine Tatsache lässt hoffen: Beim letzten Aufeinandertreffen auf Hartplatz bei den US Open 2018 brachte Thiem den 19-fachen Major-Sieger im Viertelfinale an den Rand einer Niederlage ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2020 um 03:30 auf https://www.sn.at/sport/tennis/tennis-in-australien-die-zeit-der-grossen-duelle-82663534