Tennis

Tennisturnier in Linz gewinnt wieder an Strahlkraft

Österreichs einziges WTA-Turnier wartet mit zwei Top-10-Spielerinnen, Maria Scharapowa als Stargast und Cori Gauff auf. Das Tennis-"Wunderkind" überraschte auch diesmal, aber negativ.

Corie Gauff ist nach dem Aus in der Qualifikation in Linz nur mehr im Doppel dabei. SN/GEPA pictures
Corie Gauff ist nach dem Aus in der Qualifikation in Linz nur mehr im Doppel dabei.

Zum 29. Mal bereits gastieren diese Woche die mitunter besten Tennisspielerinnen der Welt in Linz. Die Tradition der Upper Austria Ladies Linz, wie das WTA-Turnier seit 2017 heißt, ist ebenso groß wie ruhmreich. Wenngleich die goldene Ära schon ein paar Jahre zurückliegt, so hat das Feld der Teilnehmerinnen heuer in Ansätzen wieder an Strahlkraft gewonnen.

Zwei Top-10-Spielerinnen, "Wunderkind" Cori Gauff und Maria Scharapowa zumindest als Stargast. Möglich gemacht hat die beste Besetzung seit vielen Jahren zunächst ein Zufall. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 09:00 auf https://www.sn.at/sport/tennis/tennisturnier-in-linz-gewinnt-wieder-an-strahlkraft-77340058