Tennis

US Open: Zum Geburtstag beschenkt sich Dominic Thiem gleich doppelt

Dominic Thiem ist souverän in die 3. Runde der US Open eingezogen. Österreichs Tennisstar besiegte an seinem 27. Geburtstag den Inder Sumit Nagal 6:3, 6:3, 6:2 und scheint damit für die Jagd nach seinem ersten Grand-Slam-Titel gerüstet zu sein.

Im mit 24.000 Zuschauer fassenden größten Tennisstadion der Welt, allerdings coronabedingt vor leeren Rängen, machte Thiem durchwegs den Klassenunterschied zwischen der Nummer drei und 124 der Welt deutlich. Ohne sein bestes Tennis abrufen zu müssen beseitigte Thiem dabei in knapp zwei Stunden aber letzte Zweifel, dass er einer der ersten Herausforderer von Titelfavorit Novak Djokovi ist. "Ich darf mit der Leistung absolut zufrieden sein. Wenn man die ersten zwei Runden relativ glatt gewinnt, ist das sehr gut für das Selbstvertrauen und die Fitness. Und beides brauche ich nun gegen Marin. Denn auch wenn er aktuell nicht in den Top-10 ist, weiß er wie man große Matches und Turniere gewinnt", blickte Thiem bereits auf Samstag. Nächste Hürde ist dann der kroatische US-Open-Champion von 2014 Marin Cilic.

Groß gefeiert wurde an seinem Geburtstag freilich nicht. Das ließen weder die strengen Coronamaßnahmen, noch seine weiteren Ziele beim Turnier zu. Dennoch beschenkte er sich außer mit dem Sieg auch puncto Marketing. "Mein neues Zuhause ist entstanden - zumindest im Internet", schreibt er in seinem ersten Blog. Das "RF" als Roger Federers Markenzeichen und das Zeichen eines Bullen als Rafael Nadals Wiedererkennungsmerkmal sind den Tennisfans längst bekannt. Nun hat auch Thiem sein eigenes und selbst entworfenes Logo.

Die Initialen "DT" sollen nicht nur die Homepage und seine sozialen Medien zieren, sondern auch auf seinem Outfit sowie auf Fanartikeln platziert werden. "Alles step by step. Aber natürlich ist es mittelfristig das Ziel, mit seinen Partnern das Logo in ausgewählte Produkte zu integrieren", sagt Manager Herwig Straka. Die Basis auf dem Weg zu einer weltweiten Marke muss er freilich auf dem Platz legen. Vielleicht schon in den nächsten zehn Tagen.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 02.12.2020 um 01:14 auf https://www.sn.at/sport/tennis/us-open-zum-geburtstag-beschenkt-sich-dominic-thiem-gleich-doppelt-92335573

Kommentare

Schlagzeilen