Wintersport

Anna Gasser in Aspen um erste X-Games-Medaille

Snowboarderin Anna Gasser ist Österreichs einzige Teilnehmerin an den X-Games in Aspen. Die 25-jährige Kärntnerin zählt im Big Air in der Nacht auf Freitag (4.00 Uhr MEZ) als bisherige Saison-Dominatorin (drei Siege und ein zweiter Platz) und im Slopestyle am Samstag (21.15 Uhr MEZ) als amtierende Vizeweltmeisterin sowie Weltcup-Führende zum engsten Favoritenkreis.

Gasser hat ihre erste Medaille im Visier.  SN/APA/ERWIN SCHERIAU
Gasser hat ihre erste Medaille im Visier.

Gassers erklärtes Ziel ist daher ihre erste X-Games-Medaille. Bei ihren bisherigen beiden Teilnahmen schauten für sie die Plätze fünf (2014) und acht (2015) heraus. Olympiasiegerin und Topfavoritin Jamie Anderson, die zuletzt im Slopestyle-Weltcup-Bewerb in Laax gegenüber Gasser das Nachsehen hatte, darf dagegen bereits zehn X-Games-Medaillen ihr Eigen nennen. Heuer will die 26-jährige US-Amerikanerin ihren fünften Slopestyle-Triumph in Colorado feiern.

Bei den Männern dreht sich alles um die Rückkehr von X-Games-Rekordsieger Shaun White, der sich in Hinblick auf Olympia 2018 in Südkorea ganz auf die Halfpipe konzentrieren will. "Slopestyle ist etwas, das mich im Moment nicht wirklich interessiert", betonte der 30-jährige Kalifornier zu Jahresbeginn in einem NBC-Interview. Bei Olympia 2014 in Sotschi, wo er sich als Doppel-Olympiasieger in der Halfpipe mit Platz vier begnügen musste, habe er gemerkt, dass es "schwer" sei, beide Bewerbe auf Topniveau zu bestreiten.

"Es war nur noch ein Kampf. Ich habe einen Slopestlye-Trick gelernt und dann die Panik bekommen, weil ich einen Trick in der Halfpipe lernen musste. Dabei habe ich dann den eben gelernten Slopestyle-Sprung gleich wieder vergessen. Damit muss ich wieder neu anfangen. Das war einfach zu viel. Deshalb glaube ich, dass Slopestyle derzeit keinen Sinn für mich macht", erklärte Snowboard-Superstar White, der bereits 13 Goldene (acht in der Superpipe, fünf im Slopestyle) und insgesamt 18 Medaillen bei den Winter X-Games erobert hat. Dazu kommen noch je zwei Goldene und Silberne sowie eine Bronzene im Sommer auf der Skateboard-Rampe.

Quelle: APA

Aufgerufen am 14.11.2018 um 10:48 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/anna-gasser-in-aspen-um-erste-x-games-medaille-497482

Schlagzeilen