Wintersport

Anna Veith - vom Ende eines Leidensweges

Anna Veith, Salzburgs letzter verbliebener Skistar, packt ihre sieben Sachen und bricht kommende Woche zum Training in die USA auf. Für alle Fälle sind auch vier Paar Abfahrtsski mit.

Das Lächeln ist zurück, das Comeback naht: Anna Veith in der Vorwoche in Sölden. SN/apa/expa
Das Lächeln ist zurück, das Comeback naht: Anna Veith in der Vorwoche in Sölden.

Mit Seriensiegern im Sport verhält es sich wie mit Beziehungen: Erst wenn diese nicht mehr existent sind, weiß man, was man daran gehabt hat. Dies war für die heimischen Ski-Fans schon am letzten Wochenende die Erkenntnis, als Marcel Hirscher im Riesentorlauf der Herren schmerzlich an allen Ecken und Enden gefehlt hat.

Und beinahe wäre im Jahr 2019 auch die Karriere des zweiten Salzburger Skistars zu Ende gegangen. Anna Veith, die im Gleichklang mit Hirscher einst an die Weltspitze ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2022 um 06:59 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/anna-veith-vom-ende-eines-leidensweges-78430189