Wintersport

Brüggler/Angerer sorgten für nächstes Naturbahn-WM-Gold

Die Doppelsitzer-Rodler Rupert Brüggler/Tobias Angerer haben am Samstag für ein weiteres österreichisches Gold bei den Naturbahn-Weltmeisterschaften in Vatra Dornei (Rumänien) gesorgt. Einen Tag nach dem rot-weiß-roten Triumph im Teambewerb verwiesen die beiden die Titelverteidiger Patrick Pigneter/Florian Clara (ITA/+0,78 Sekunden) und die Russen Alexej Martjanow/Iwan Rodin (1,32) auf die Plätze.

Kammerlander liegt im Einzel auf Medaillenkurs.  SN/APA/ROBERT PARIGGER
Kammerlander liegt im Einzel auf Medaillenkurs.

In den Einzelbewerben liegen Österreichs Athleten nach den ersten Wertungsläufen immerhin auf Medaillenkurs. Bei den Damen war Tina Unterberger hinter den Südtirolerinnen Greta Pinggera (+1,23) und Evelin Lanthaler (1,06) Dritte. Auch bei den Herren lag Thomas Kammerlander hinter Alex Gruber (ITA/0,84) und Juri Talich (RUS/0,10) in den Medaillenrängen. Die finalen Läufe sind für Sonntag angesetzt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.09.2018 um 05:22 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/brueggler-angerer-sorgten-fuer-naechstes-naturbahn-wm-gold-402499

Schlagzeilen