Wintersport

Carina Edlinger Siebte auf der Langdistanz

Die sehbehinderte Para-Langläuferin Carina Edlinger hat bei der Weltmeisterschaft in Lillehammer (NOR) am Dienstag Platz sieben über 15 km Skating erreicht.

Carina Edlinger. SN/gepa
Carina Edlinger.

Die Titelverteidigerin aus Fuschl lief auch in diesem Bewerb als einzige Starterin ohne Guide. Die vierfache Weltmeisterin hatte im Ziel 4:55 Minuten Rückstand auf Siegerin Sviatlana Sakhanenka (Belarus). Zuvor war Edlinger bei der WM Vierte über die Mitteldistanz geworden und hatte im Biathlon die Ränge 14 (Sprint) und 10 (Mittel) erreicht.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 24.05.2022 um 11:24 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/carina-edlinger-siebte-auf-der-langdistanz-115684621

Kommentare

Schlagzeilen