Wintersport

Chiara Hölzl vor Heimweltcup selbstbewusst: "Ich genieße diese Leichtigkeit im gesamten Damenteam"

Wie die Skispringerin Chiara Hölzl zur Überfliegerin wurde und wo sie dennoch geerdet bleiben möchte.

Siegt und strahlt: ÖSV-Skispringerin Chiara Hölzl.  SN/gepa pictures
Siegt und strahlt: ÖSV-Skispringerin Chiara Hölzl.

Chiara Hölzl hat im Skisprung-Weltcup der Damen ihre fast schon unheimliche Serie fortgesetzt. Nach ihrem Double am Wochenende in Oberstdorf, dem WM-Ort von 2021, übernahm die 22-jährige Salzburgerin auch die Führung im Gesamtweltcup. Von den bisher elf Einzelbewerben dieser Saison hat Hölzl vier gewonnen, neun Mal und damit so oft wie keine andere Skispringerin stand sie auf dem Stockerl. Wie ihr aktueller Höhenflug erklärbar ist und was sie mit dem Preisgeld von 30.000 Euro anstellt, erzählte Hölzl im SN-Interview.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 06:33 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/chiara-hoelzl-vor-heimweltcup-selbstbewusst-ich-geniesse-diese-leichtigkeit-im-gesamten-damenteam-82949437