Wintersport

Die Kristallkugeln landeten auf Umwegen bei Kraft

Gesamtweltcupsieger Stefan Kraft erhielt seine Trophäen nach dem Saisonabbruch mit einiger Verspätung.

Stefan Kraft bei der Kugel-Übergabe in Bischofshofen. SN/GEPA pictures
Stefan Kraft bei der Kugel-Übergabe in Bischofshofen.

Normalerweise würde sich Stefan Kraft gerade auf die Skiflug-WM vorbereiten. Aber was ist in diesen Tagen schon normal? Die Titelkämpfe in Planica wurden auf 2021 verschoben, der Springerstützpunkt in Salzburg-Rif hat bis auf Weiteres geschlossen. Kraft harrt gemeinsam mit seiner Freundin Marisa Probst daheim in Oberalm der Dinge. Am Montag wurde ihm immerhin die Ehre zuteil, die ihm als Gesamtweltcupsieger auch zusteht. Mit einigen Tagen Verspätung erhielt der 26-jährige Salzburger die Kristallkugeln für den Gewinn des Gesamtweltcups und des Skiflug-Weltcups. Sie landeten über Umwege bei Kraft, da auch das Saisonfinale in Vikersund ersatzlos gestrichen werden musste. Die FIS richtete eine Luftbrücke ein, beim Skiclub Bischofshofen lagen die Kugeln schließlich zum Abholen bereit.

Der Skisprung-Star ist damit zu einer Art "Retter der Nation" geworden, haben die Alpinen eine Kristallkugel heuer doch verpasst. "Ich denke, dass diese Weltcup-Kugel dem ÖSV sicher guttut", meint Kraft in dem Wissen, dass es momentan wichtigere Dinge gibt. Das Coronavirus hat auch auf ihn persönlich Auswirkungen. So dürfte ein geplanter USA-Urlaub im April aufgrund des aktuellen Einreiseverbots ins Wasser fallen. Besonders bedauerlich findet Kraft auch, dass die Leonidas-Gala der "Salzburger Nachrichten" abgesagt werden musste. Der Gesamtweltcupsieger steht in der Gunst der Wählerinnen und Wähler ganz oben. "Aber nichts kann wichtiger sein als die Gesundheit. Man sollte auf die Empfehlungen der Regierung achten. Deshalb habe ich auch auf alle Feierlichkeiten verzichtet", betont Kraft.
Lesen Sie morgen in den SN, welche Folgen die Coronakrise auf Tennisprofi Jürgen Melzer hat.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.12.2021 um 03:56 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/die-kristallkugeln-landeten-auf-umwegen-bei-kraft-84944461

Kommentare

Schlagzeilen