Wintersport

Doch kein Mixed-Teambewerb bei Weltcup in Titisee

Der erstmals geplant gewesene Großschanzen-Mixed-Teambewerb im Weltcup der Skispringer in Titisee-Neustadt (Deutschland) findet nun aus finanziellen Gründen doch nicht statt. Das gab der Internationale Skiverband (FIS) am Dienstag bekannt. Stattdessen gibt es am 8. Dezember einen Herren-Teambewerb.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.12.2021 um 12:43 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/doch-kein-mixed-teambewerb-bei-weltcup-in-titisee-37143592

Schlagzeilen