Wintersport

Erster Saisonsieg für Schmidhofer - im Kart

Für Skirennläuferin Nicole Schmidhofer hat die Saison standesgemäß begonnen. Die Super-G-Weltmeisterin von 2017 war am Mittwoch bei einem PR-Termin ihres langjährigen Sponsor-Teams klar Schnellste bei einem Kart-Rennen in Kottingbrunn in Niederösterreich und holte sich vor ihren Teamkolleginnen sowie zahlreichen Männern souverän Platz eins auf dem Siegerstockerl.

Neue Teamkollegin Schmidhofers ist anstelle von Stephanie Venier nun die Steirerin Michaela Heider. Damit kommen mit Schmidhofer, Heider und Ramona Siebenhofer mittlerweile alle drei Damen des B+M Ski Racing Teams aus derselben obersteirischen Region. "Wir nennen uns ab nun den Murtal-Express", erklärte Schmidhofer am Ende der "Speed Challenge" lachend.

Weil sich Schmidhofer und Siebenhofer ab Freitag in der Schweiz auf die kommende WM-Saison vorbereiten, musste der Event wegen der aktuellen Reisewarnung der Schweiz für den Raum Wien kurzfristig nach Niederösterreich verlegt werden. Corona werde die gesamte WM-Saison beeinflussen, ist Schmidhofer überzeugt. "Wir werden alle sehr flexibel sein müssen."

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 21.01.2021 um 12:18 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/erster-saisonsieg-fuer-schmidhofer-im-kart-92905078

Kommentare

Schlagzeilen