Wintersport

Ex-Snowboarderin Riegler Medienbetreuerin der Alpin-Damen

Manuela Riegler ist ab sofort für die Medienbetreuung der österreichischen Alpinski-Damen verantwortlich. Die zweifache Snowboard-Gesamtweltcupsiegerin und Weltmeisterin von 2005 übernimmt damit die Agenden von Christoph Malzer, der seit 2010 dafür verantwortlich zeichnete. Auch im Bereich Langlauf ist künftig mit Sophie Schimpl eine Ex-ÖSV-Athletin für die Medienkoordination zuständig.

"Ich kenne die Athletenseite, den Österreichischen Skiverband und den Umgang mit den Journalisten", erklärte die 44-jährige Salzburgerin Riegler, die in den vergangenen Jahren Erfahrung im PR-Bereich gesammelt hatte und deren um ein Jahr ältere und ebenfalls snowboardende Schwester Claudia (45) immer noch aktiv ist. "Ich denke, dass ich von diesen Erlebnissen und Erfahrungen profitieren kann, und freue mich auf diese spannende Aufgabe", sagte Manuela Riegler.

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.10.2018 um 05:36 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/ex-snowboarderin-riegler-medienbetreuerin-der-alpin-damen-38898427

Schlagzeilen