Wintersport

Florian Liegl wird Leiter des Stützpunktes Innsbruck

Florian Liegl, der seine Tätigkeit als Co-Trainer der österreichischen Skispringer unter Andreas Felder nach Saisonende nicht verlängert hat, hat eine neue Aufgabe im ÖSV gefunden. Der Tiroler wird Leiter des Stützpunktes Innsbruck. "Damit ist Innsbruck ähnlich aufgestellt wie Salzburg, das war mir sehr wichtig", erklärte der Sportliche Leiter Mario Stecher am Donnerstag auf APA-Anfrage.

Im Stützpunkt Salzburg in Rif ist Alexander Diess in deren wettkampffreier Zeit auch für die ÖSV-Kaderangehörigen zuständig. Liegl soll nun ebenfalls die neuen Co-Trainer Harald Diess und Robert Treitinger entlasten.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 19.10.2021 um 09:07 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/florian-liegl-wird-leiter-des-stuetzpunktes-innsbruck-69662122

Schlagzeilen