Wintersport

Hauser/Landertinger 5. bei Björndalen-Abschied auf Schalke

Das ÖSV-Biathlon-Duo Lisa Hauser und Dominik Landertinger hat die 17. Auflage der World Team Challenge auf Schalke auf Rang fünf beendet. Den Sieg holten sich die Italiener Dorothea Wierer/Lukas Hofer vor den Deutschen Franzisak Preuß/Simon Schempp. Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen und seine Frau Darja Domratschewa liefen bei ihrem Abschiedsrennen vor 46.412 Zuschauern auf den dritten Platz.

Biathlon World Team Challenge auf Schalke SN/APA (dpa)/Caroline Seidel
Biathlon World Team Challenge auf Schalke

Die World Team Challenge teilte sich in zwei Halbzeiten: Nach dem Massenstartrennen führten Wierer und Hofer knapp vor dem französischen Duo Anais Bescond/Emilien Jacquelin, Domratschewa/Björndalen sowie Hauser/Landertinger. In der anschließenden Verfolgung gewann Hofer den Schlussspurt gegen Schempp.

Um Weltcup-Punkte ging es für die Athleten bei dem mit insgesamt 156.000 Euro dotierten Rennen auf Schalke nicht. Die Strecke mit 18 Runden à 1.300 Metern und einigen Höhenmetern hatte dennoch Weltcup-Qualität.

Auch für den Russen Anton Schipulin war es nach seinem erklärten Rücktritt vor wenigen Tagen das letzte Rennen seiner Karriere. Er belegte mit seiner Partnerin Jekaterina Jurlowa-Percht den achten Platz.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 23.10.2021 um 11:45 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/hauser-landertinger-5-bei-bjoerndalen-abschied-auf-schalke-63255109

Kommentare

Schlagzeilen