Wintersport

Janine Flock Weltcup-Dritte in St. Moritz

Die Tirolerin Janine Flock hat im Skeleton-Weltcup einen weiteren Spitzenplatz eingefahren. Die 27-Jährige stand am Freitag in St. Moritz als Dritte zum dritten Mal in dieser Saison auf dem Podest, zudem war sie vergangene Woche Vize-Europameisterin geworden. Im Olympia-Eiskanal in Celerina hatte sie nach zwei Läufen 1,98 Sekunden Rückstand auf die überlegene Siegerin Mirela Rahneva.

Flock Dritte hinter Mirela Rahneva und Kendall Wesenberg.  SN/APA (Keystone)/URS FLUEELER
Flock Dritte hinter Mirela Rahneva und Kendall Wesenberg.

Flock war nach einem Lauf Dritte, im Finale reichte ihr die fünftbeste Zeit, um die Kanadierin Elisabeth Vathje um 0,02 Sekunden auf Distanz zu halten. In der Weltcup-Gesamtwertung ist Flock, die Siegerin von Lake Placid, Zweite, 36 Punkte hinter der Deutschen Jacqueline Lölling.

Quelle: APA

Aufgerufen am 23.09.2018 um 04:41 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/janine-flock-weltcup-dritte-in-st-moritz-508738

Schlagzeilen