Wintersport

Junioren-WM wegen Coronavirus vorzeitig beendet

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus und dadurch verschärften Bestimmungen in Norwegen wurde die alpine Ski-Junioren-WM in Narvik nach fünf Tagen vorzeitig abgebrochen. Nina Astner belegte als beste Österreicherin am Mittwoch im Riesentorlauf Rang neun. Bis Sonntag wären noch zwei technische Rennen der Männer, der Slalom der Damen und ein Parallelrennen auf dem Programm gestanden.

Quelle: Apa/Ag.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 23.01.2021 um 04:20 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/junioren-wm-wegen-coronavirus-vorzeitig-beendet-84720511

Kommentare

Schlagzeilen