Wintersport

Kirchgasser: "Ich will meinen größten Erfolg noch feiern"

WM-Gold in der Kombi ist ihr großes Ziel. Michaela Kirchgasser erklärt, warum sie dafür gern mit Schmerzen lebt. Salzburgs Skistar fühlt sich trotz Verletzung fit wie nie und stürzt sich in der 16. Weltcupsaison vermehrt auf Abfahrten.

Kirchgasser: "Ich will meinen größten Erfolg noch feiern" SN/gepa
Michaela Kirchgasser hat neue Siege im Visier.

Michaela Kirchgasser gehört zu den Routiniers im Skiweltcup. In dem will sie neue Wege bestreiten, um bei der WM in St. Moritz ihren Traum vom Gold in der Kombination zu verwirklichen. Wie sie mit ihrem lädierten Knie umgeht, was sie von Anna Veiths Comeback erwartet und warum sie trotz Hochzeit immer noch Kirchgasser heißt, verrät die 31-Jährige aus Filzmoos im Gespräch mit den SN.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.09.2018 um 06:12 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/kirchgasser-ich-will-meinen-groessten-erfolg-noch-feiern-1062031