Wintersport

Lahnsteiner im Europacup-RTL in Hinterstoder Zweiter

ÖSV-Skirennläufer Maximilian Lahnsteiner hat sich im Europacup-Riesentorlauf in Hinterstoder den zweiten Platz geholt. Der Oberösterreicher musste sich am Donnerstag nur dem Norweger Björnar Neteland um 0,33 Sekunden geschlagen geben. Roland Leitinger landete auf Rang 13 und damit direkt vor seinem Teamkollegen Magnus Walch.

In der Gesamtwertung liegt der Südtiroler Simon Maurberger in Führung. Bester Österreicher ist Christopher Neumayer auf Platz sechs.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 22.01.2021 um 02:50 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/lahnsteiner-im-europacup-rtl-in-hinterstoder-zweiter-66882763

Kommentare

Schlagzeilen