Wintersport

Langlauf: Teresa Stadlober beeindruckt bei FIS-Rennen

Die Salzburgerin gewann ein FIS-Rennen im finnischen Saariselkä mit großem Vorsprung vor der der polnischen Olympiasiegerin und Weltmeisterin Justyna Kowalczyk.

Perfekter Saisonstart für Teresa Stadlober. SN/apa
Perfekter Saisonstart für Teresa Stadlober.

Perfekter Saisonstart für Österreichs Langlauf-Aushängeschild Teresa Stadlober: Die 24-jährige Radstädterin feierte am Freitag bei einem FIS-Rennen im finnischen Saariselkä, das als Test für den Weltcup-Auftakt am kommenden Wochenende in Ruka dienen soll, den Sieg über 5 km klassisch. In 16:13 Minuten war sie gleich 31,9 Sekunden schneller als die Zweitplatzierte - und das ist niemand geringerer als die Olympiasiegerin Justyna Kowalczyk aus Polen. Lisa Achleitner wurde 13., Anna Seebacher 19. Bei den Herren holte Luis Stadlober als Neunter über 10 km einen Achtungserfolg.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.10.2018 um 10:01 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/langlauf-teresa-stadlober-beeindruckt-bei-fis-rennen-20621527

Schlagzeilen