Wintersport

Lea Rothschopf zeigte bei EM starke Aufholjagd

Mit Rang fünf in der Verfolgung schloss Lea Rothschopf aus Kuchl die Biathlon-Junioren-EM in Pokljuka (SLO) ab.

Lea Rothschopf.  SN/expa pictures
Lea Rothschopf.

Die 20-Jährige, die schon mit Rang acht im Einzelrennen geglänzt hatte, machte dabei elf Ränge gut. Anna Andexer aus Saalfelden, im Sprint noch Neunte, landete auf Platz 16. Bei den Burschen gab es die Plätze 39 für Christian Langegger (Maria Alm) und 50 für Pascal Lienbacher (Kuchl).

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 23.05.2022 um 10:30 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/lea-rothschopf-zeigte-bei-em-starke-aufholjagd-116031115

Kommentare

Schlagzeilen