Wintersport

"Mountain Women's Talk" feierte Premiere in Gastein

Bei einer Skitour hat sich eine Runde von hochdekorierten und erfolgreichen Frauen im Sport für den ersten "Mountain Women's Talk" am Donnerstag aufgewärmt. Moderatorin Sandra Lahnsteiner empfing bei der Premiere des neuen Formats in Gastein vier Sportlerinnen aus der absoluten Weltklasse.

Die Moderatorinnen Sandra Lahnsteiner (2. von rechts) und Karina Toth (rechts) stimmten sich bei einer Skitour mit ihren Gästen Viktoria Rebensburg, Nadine Wallner, Valentina Höll (von links) und Miriam Neureuther (nicht im Bild) auf den „Mountain Women’s Talk“ ein. SN/mia maria knoll
Die Moderatorinnen Sandra Lahnsteiner (2. von rechts) und Karina Toth (rechts) stimmten sich bei einer Skitour mit ihren Gästen Viktoria Rebensburg, Nadine Wallner, Valentina Höll (von links) und Miriam Neureuther (nicht im Bild) auf den „Mountain Women’s Talk“ ein.

Zu Gast waren Freerideweltmeisterin Nadine Wallner, Mountainbikerin Valentina Höll, Ski-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg und Ex-Biathlonstar Miriam Neureuther. Mit dem Thema "Im Sport ist die Kopfsache nie Nebensache" wollen die Sportlerinnen andere Frauen inspirieren.

Der "Mountain Women's Talk" zum Nachhören:

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 05.12.2021 um 06:31 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/mountain-women-s-talk-feierte-premiere-in-gastein-98306749

Kommentare

Schlagzeilen