Nordische-WM zum WM-Schwerpunkt ...
Nordische Ski-WM 2019

Markus Eisenbichler: "Ich habe alle Enttäuschungen rausgeschrien"

Warum sich Weltmeister Markus Eisenbichler so hemmungslos freute und sein Trainer viel Geduld mit ihm brauchte.

Einst Eishockey-Crack, jetzt Skisprung-Weltmeister: Markus Eisenbichler aus Siegsdorf ließ seinen Emotionen freien Lauf. SN/GEPA pictures
Einst Eishockey-Crack, jetzt Skisprung-Weltmeister: Markus Eisenbichler aus Siegsdorf ließ seinen Emotionen freien Lauf.

Der Gewinn einer WM-Medaille setzt große Emotionen frei. Zu sehen gewesen ist das bisher besonders gut bei den ÖSV-Kombinierern Franz-Josef Rehrl und Bernhard Gruber. Niemand jubelte aber so hemmungslos wie Skispringer Markus Eisenbichler. Der 27-jährige Deutsche aus Siegsdorf in Oberbayern holte am Samstag in Innsbruck die Goldmedaille im Einzelbewerb von der Großschanze, ohne zuvor jemals ein Weltcupspringen gewonnen zu haben. Nach dem ersten Durchgang noch Zweiter, blieb "Eisei" im Finale ganz cool. Sein 135,5-Meter-Flug ließ bei ihm alle Dämme brechen.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 01:53 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/nordische-ski-wm-2019/markus-eisenbichler-ich-habe-alle-enttaeuschungen-rausgeschrien-66266647