Nordische-WM zum WM-Schwerpunkt ...
Nordische Ski-WM 2019

Teresa Stadlobers Fitness wird zum Wettlauf mit der Zeit

Teresa Stadlober war nach ihrem Startverzicht im Skiathlon am Boden zerstört. Seit gestern trainiert sie wieder. Aber reicht das für eine WM?

Zurück in der Trainingsloipe, aber startet sie auch im 10-km-Klassikrennen? Medaillenhoffnung Teresa Stadlober. SN/GEPA pictures
Zurück in der Trainingsloipe, aber startet sie auch im 10-km-Klassikrennen? Medaillenhoffnung Teresa Stadlober.

Österreichs Medaillenhoffnung Teresa Stadlober gehörte am Wochenende die ungeteilte Aufmerksamkeit im ÖSV-Langlauflager. Allerdings nicht wegen ihrer außergewöhnlichen Leistungen in der Loipe, sondern wegen einer Verkühlung, die sich doch als hartnäckiger entpuppte, als man ursprünglich angenommen hatte. Auf den Skiathlon der Damen am Samstag musste die 26-jährige Salzburgerin schweren Herzens verzichten. Sie habe zu wenig Energie und wolle kein Risiko im Hinblick auf die restlichen WM-Rennen eingehen, ließ ÖSV-Langlaufchef Markus Gandler ausrichten.

Teresa Stadlober selbst trat in Seefeld nicht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 12:02 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/nordische-ski-wm-2019/teresa-stadlobers-fitness-wird-zum-wettlauf-mit-der-zeit-66265087