Nordische-WM zum WM-Schwerpunkt ...
Nordische Ski-WM 2019

Wird die Heim-WM für Bernhard Gruber zum Albtraum?

Bernhard Gruber, 2015 noch Weltmeister in der nordischen Kombination, muss um seine Teilnahme an der nordischen WM in Seefeld bangen. Heute fällt der ÖSV eine strittige Entscheidung.

Bernhard Gruber hadert mit seinen Sprungleistungen. SN/gepa
Bernhard Gruber hadert mit seinen Sprungleistungen.

Bernhard Gruber oder Willi Denifl? 36-jähriger Ex-Weltmeister aus dem Gasteiner Tal oder 38 Jahre alter Dauerbrenner vom SV Innsbruck-Bergisel?

Österreichs Cheftrainer Christoph Eugen hat die heikle Aufgabe, sich für einen dieser beiden verdienstvollen Kombinierer zu entscheiden. Im WM-Team für die am 20. Februar beginnenden Titelkämpfe in Seefeld ist nur mehr ein Platz frei. Aufgrund der bisherigen Weltcupergebnisse hat der ÖSV bereits das Quintett Mario Seidl, Franz-Josef Rehrl, Martin Fritz, Lukas Klapfer und Lukas Greiderer für die WM nominiert. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 06:12 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/nordische-ski-wm-2019/wird-die-heim-wm-fuer-bernhard-gruber-zum-albtraum-65531065